Hanseatische Hausbau GmbH

Blog

Ein neues Zuhause

12. Februar 2021, t3user1 - Allgemein

Wie schön es ist, einer Familie ein neues Zuhause bauen zu dürfen! Wie schön, wenn es alle Wünsche erfüllt und wir glücklichen Hausbesitzern ihren Schlüssel übergeben können. Machmal kommt die Dankbarkeit in so schönen Worten zurück, dass auch wir eine kleine Träne wegblinzeln. Das macht Freude. Schon 128 Familien leben in einem Town & Country Haus der Hanseatischen Hausbau. 34 sind aktuell auf dem Weg in ihr Traumhaus. Viele schöne Momente stehen uns also noch bevor, wenn jeder unserer Kunden jedes einzelne Haus zu seinem ganz besonderen neuen Zuhause macht.


Mal gucken

12. Februar 2021, t3user1 - Allgemein

Winter im Musterhaus. Während draußen kaum Arbeiten an unseren schönen Häusern möglich sind und wir hier im Musterhaus leider noch immer nur sehr dosiert Gäste empfangen können, senden wir einen Gruß an alle Hausbauinteressierten da draußen. Wir freuen uns auf ein baldiges Treffen und die geplanten Veranstaltungen wie Bauherrenabende, Informationsveranstaltungen zum Thema Hausbau, Finanzierung und Technik und die Tage der offenen Tür am Wochenende. Bald wird es so weit sein.


Aktion Mensch

29. Januar 2021, t3user1 - Allgemein

Ein Los von der Aktion Mensch

Für unsere derzeit aktiven Hausbaukunden gab es im vergangenen Jahr ein Los der Aktion Mensch. Wir fanden das eine schöne Art, Danke zu sagen, dabei mit Glück gewinnen zu können und auf jeden Fall etwas Gutes zu tun. Freundlicherweise hat uns die Aktion Mensch ein Siegel geschickt, das wir verwenden dürfen.  


Spendenübergabe für das Ronald McDonald Haus Lübeck

05. November 2020, t3user1 - Allgemein

Town & Country Stiftung vergoldet das Ehrenamt im Ronald McDonald Haus Lübeck Lübeck.

Neben dem hauptamtlichen Team setzen sich deutschlandweit mehr als 870 ehrenamtliche Mitarbeiter für die McDonald’s Kinderhilfe ein. Ohne das Ehrenamt könnten die Ronald McDonald Häuser und Oasen nicht in der Form betrieben werden. Die Town & Country Stiftung vergoldet in ausgewählten Ronald McDonald Häusern die im Jahr 2019 geleisteten Ehrenamtsstunden. Nun fand die Spendenübergabe im Lübecker Elternhaus statt. Jedes Jahr leisten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung zwischen 100.000 und 120.000 Stunden und helfen damit den Familien schwer kranker Kinder, die in den Ronald McDonald Häusern ein Zuhause auf Zeit finden. In einem üblichen Jahr richten sie beispielsweise jeden Donnerstag ein Verwöhn-Abendessen für die Familien aus. Die Bewohner werden dabei mit einem liebevoll zubereiteten 3-Gänge-Menü verwöhnt, damit sie nach einem langen Tag im Krankenhaus Gelegenheit haben, abzuschalten und mit anderen Familien und den ehrenamtlichen Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr ist vieles anders, seit März können keine Verwöhn-Abendessen mehr in den Häusern stattfinden. Als langjähriger Partner ließ es sich die Town & Country Stiftung jedoch nicht nehmen, gerade in diesem Jahr das Ehrenamt in den Ronald McDonald Häusern zu >vergolden<. Der Regionalbotschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Hanseatische Hausbau GmbH, Fin Lorenzen, besuchte das Lübecker Elternhaus und tauschte sich mit den Mitarbeitern aus, wie diese ihr Ehrenamt trotz geltender Kontaktbeschränkungen ausüben. Die vielen kreativen Ideen begeisterten, und so vergoldete die Town & Country Stiftung jede Ehrenamtsstunde, die im Jahr 2019 im Ronald McDonald Haus Lübeck geleistet wurde, mit jeweils einem Euro. >Gerade in diesem Jahr ist es uns besonders wichtig, uns beim Ehrenamt mit dieser Aktion zu bedanken und gleichzeitig die Arbeit der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung finanziell zu unterstützen<, sagt Fin Lorenzen, regionaler Botschafter der Town & Country Stiftung. Weitere Vergoldungen sind in den Ronald McDonald Häusern Aachen, Bad Oeynhausen, Berlin-Buch, Kiel, Köln, Leipzig, München-Großhadern, Oldenburg und Tübingen geplant. Über das Ronald McDonald Haus Lübeck Seit 1999 ist das Ronald McDonald Haus Lübeck ein Zuhause auf Zeit für Familien, deren schwer kranke Kinder in der Uni-Klinik Lübeck behandelt werden. Bisher haben über 5.000 Familien eines der 12 Apartments in Anspruch genommen und konnten so ganz in der Nähe ihres Kindes bleiben. Schauspieler Sven Martinek hat im Sommer die Schirmherrschaft für das Lübecker Elternhaus übernommen. Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, die sich seit 1987 in Deutschland für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern einsetzt, ist Träger dieser Einrichtung. Neben 22 Ronald McDonald Häusern betreibt die gemeinnützige Organisation deutschlandweit 6 Ronald McDonald Oasen inmitten der Klinik für ambulante kleine Patienten und ihre Angehörigen, denn die Nähe der Familie hilft.

Weitere Informationen unter www.mcdonalds-kinderhilfe.org/luebeck . Kontakt für weitere Fragen und Informationen: Ronald McDonald Haus Lübeck, Malte Schierenberg Ratzeburger Allee 170, 23562 Lübeck Telefon 0451 50 24 80, Fax 0451 50 24 824 malte.schierenberg@mdk.org www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Über die Town & Country Stiftung Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat sich u.a. als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren, Familien und benachteiligten Kindern zu helfen. Mit der Unterstützung der Town & Country Lizenzpartner steht die Town & Country Stiftung Kindern und Familien bei und freut sich über weitere Unterstützer.

Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter: www.tc-stiftung.de Kontaktdaten Town & Country Stiftung Anger 55/56 99084 Erfurt Tel: 0361 644 789 14 info@tc-stiftung.de


20 Baugrundstücke in Gnissau

19. September 2020, t3user1 - Allgemein

In Gnissau / Ahrensbök entsteht unweit der Ostsee ein Baugebiet mit 20 Town & Country Häusern. Die Erschließung des Areals läuft bereits und es sind schon 10 Baugrundstücke mit 9 verschiedenen Haustypen verkauft. Seien Sie dabei, wenn auch Ihr Haustraum wahr werden kann und lassen Sie sich gern von unserem Herrn Loose beraten. Über 40 Massivhaus - Typen mit unzähligen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten warten auf Sie! Kommen Sie gern in unser Musterhaus in Ahrensburg, um sich von einem Town & Country Haus überzeugen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie. 


Baugrundstücke in Gnissau / Ahrensbök

20. August 2020, t3user1 - Allgemein

In Gnissau haben die Tiefbauarbeiten zur Erschließung des Baugebietes begonnen. Hier stellen wir insgesamt 20 Baugrundstücke mit Town & Country Häusern zur Verfügung. Neun Bauplätze sind bereits verkauft (6,7,8,11,12,13,17,18,19). Ist das für Sie interessant? Melden Sie sich gern für mehr Informationen. Christian Loose 04102 - 214499710


Ein tolles Projekt

06. November 2019, t3user1 - Allgemein

Erste Hilfe für Kinder – Spielend helfen lernen Wir sind dabei! Was mache ich bei Verbrennungen, einem Zeckenbiss oder einer Vergiftung? Und vor allem: Wie kann ich anderen im Notfall helfen? Die kindgerechte Beantwortung dieser Fragen haben sich der Förderverein „Luftrettungszentrum Christoph 29“ Hamburg e.V. und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Grundschulalter herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache! Deshalb unterstützen wir das Projekt Das Buch mit vielen auszumalenden Bildern vermittelt spielerisch die Fähigkeiten, bei Notfällen Erste Hilfe leisten zu können. Es erzählt von den Geschwistern Mario und Olivia, die gemeinsam mit ihrem Dackel Waldi durch verschiedene Episoden führen. Auf 32 Seiten geben sie Tipps und Ratschläge zu Verbrennungen, Hitzschlag, Zeckenbissen, Vergiftungen oder Schocks. So erhalten die Kinder altersgerechtes Wissen, um sich im Notfall richtig zu verhalten und Hilfe herbeirufen zu können. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben. Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an Grundschulkinder in der Stadt Lübeck ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen. Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen: www.kl-verlag.de Bildnachweis: Abb. @ K&L Verlag


Alle Ressourcen nutzen für unsere Bauherren

11. September 2019, t3user1 - Allgemein

In Reinbek entsteht in den nächsten Monaten ein Doppelhaus für zwei junge Familien, die sich direkt nach der Idee, ein eigenes Haus besitzen zu wollen, auf den Weg zu uns gemacht haben. Unser Spezailgebiet ist es, unseren Kunden alle Hürden zu nehmen auf dem Weg ins eigene Haus.

Für Kunden mit dem Wunsch, ihr Traumhaus zu bauen, sind reichlich Dinge zu klären, die mangels Übung nicht so leicht von der Hand gehen. Wer baut sich schon regelmäßig ein neues Haus...

Wir nehmen das in die Hände. Unser Team berät Sie nicht nur bei allen Fragen um Ihr neues Haus, wir sind auch an Ihrer Seite wenn es um die Suche nach einem geeigneten und schönen Grundstück geht, wenn eine passende Finanzierung fehlt oder die Bebaubarkeit einer Fläche zu klären ist.

In diesem Fall haben wir ein Grundstück mit einer abbruchreifen Bestandsimmobilie vermitteln können. Gestern begann der Abbruch. Im nächsten Monat entstehen dort die künftigen Lebensmittelpunkte zweier Familien. Gute Lösungen und glückliche Bauherren - Das ist es, was an unserem Job Spaß macht.


Großes Engagemant für kleine Persönlichkeiten

10. September 2019, t3user1 - Allgemein

Lübeck, 10. September 2019 – Partner wie im Dschungelbuch: Mit dem Mentorenprogramm „Balu und Du“ setzt sich der Lübecker Malteser Hilfsdienst e.V. in der Erzdiözese Hamburg für Patenschaften zwischen sozial benachteiligten Grundschulkindern und Erwachsenen ein. Gemeinsam unternehmen sie vielfältige Bildungs- und Freizeitaktivitäten, sodass die Heranwachsenden spielerisch gefördert werden. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Malteser Hilfsdienst e.V. eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. „Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten“ lautet das Motto des Mentorenprogramms „Balu und Du“. Seit 2018 setzt sich der Malteser Hilfsdienst e.V. Lübeck für eine mindestens einjährige Patenschaft zwischen sechs- bis zehn-jährigen Kindern und jungen Erwachsenen ein. Die engagierten Mentoren namens „Balu“ fördern die Kinder, genannt „Mogli“, durch abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten, die die Kinder und Mentoren selbst auswählen können. So soll die Lern- und Lebensfreude der Grundschuldkinder im außerschulischen Bereich geweckt werden. Hauptziel des Programms ist es, sozial benachteiligte Kinder zu unterstützen und ihnen mithilfe der Mentoren die Möglichkeit zu geben, sich positiv zu entwickeln und sich spielerisch weiterzubilden. Die Town & Country Stiftung würdigt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Malteser Hilfsdienst e.V. Lübeck. Die Förderung soll die Weiterführung des Mentorenprogramms finanziell unterstützen. „Das bundesweite Projekt bereichert nicht nur das Leben der Kinder, sondern auch das der Mentoren. Es entwickeln sich oftmals tiefgehende Freundschaften, weswegen bei manchen Paaren die Patenschaft auch nach einem Jahr fortgeführt wird“, meinte Elisabeth Hey, Koordinatorin von „Balu und Du“. Fin Lorenzen, Stiftungsbotschafter und Geschäftsführer von Hanseatische Hausbau GmbH, übergab den symbolischen Spendenscheck und würdigte das Projekt: „Die Mentoren können zu wichtigen Vertrauenspersonen und Vorbildern für die Kinder werden. Dadurch erhalten sozial benachteiligte Kinder eine Stütze im Alltag und können nachhaltig gefördert werden. Deswegen finde ich, ist das Projekt sehr unterstützenswert.“ Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt. Über die Town & Country Stiftung: Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer. Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de